Corona Update vom 25.08.2022

 

Informationen zu Covid 19 in den Hephata Werkstätten

Sehr geehrte Mitarbeiter*innen, Teilnehmer*innen, Angehörige und gesetzliche Betreuer,

nachfolgend möchten wir Sie über den Stand der Dinge in den Hephata Werkstätten informieren:

 

Testpflicht und Maskenpflicht in den Werkstätten

Die Coronaschutzverordnung des Landes NRW wurde verlängert. Es gilt auch weiterhin eine Testpflicht und eine Maskenpflicht in den Werkstätten. Immunisierte Personen müssen mind. zwei Mal pro Woche getestet werden. Nicht-immunisierte Personen müssen täglich getestet werden bzw. einen Testnachweis erbringen. Weitere Testangebote sind nicht verpflichtend und werden bei Bedarf (z.B. im Verdachtsfall) durch die Betriebsstättenleitung initiiert.

 

Änderung des Immunisierungsstatus

Ab Oktober 2022 werden die Regeln für den Immunisierungsstatus geändert. Im Infektionsschutzgesetz sind die neuen Regelungen bereits veröffentlicht. Die Betriebsstätten prüfen den Immunisierungsstatus und gehen auf einzelne Personen zwecks Detailklärung in den nächsten Tagen und Wochen zu.

 

Diese Information ist auch über das Infotelefon unter 02161/2463000 abrufbar.

 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie auch weiterhin gesund

 

Dieter Püllen                                                           Tobias Jarvers